Page 4 - katalog-komplett
P. 4

Ort der Besichtigung  ·  Exposition des Lots  ·  Location


          Besichtigung Lausen:
          Regionalzug bis nach Lausen oder mit Schnellzug nach Liestal und       Jean-Paul Bach
          weiter mit dem Bus nach Lausen (Haltestelle gegenüber Lidl).                    Briefmarken- und

          Besichtigung Basel:
          Verbindung ab Bahnhof SBB,                                             Schöllenenstrasse 2
          Tram Nummer 8 bis Neubad (Richtung Neuweilerstrasse), dann Bus         4054 Basel
          Nummer 36 (Richtung Schifflände), 1 Haltestelle bis General Guisan
          Strasse, hinter dem Bus zu Fuss über die Strasse, danach rechts bis
          zur Reusstrasse, 1. Strasse rechts Schöllenenstrasse 2.                Tel: +41 61 281 81 15
                                                                                 Fax: +41 61 281 80 26
          Herzlich Willkommen
                                                                                 info@bach-philatelie.ch
                                                                                     www.bach-philatelie.ch

          nur gegen telefonische Vereinbarung,



          Grosslose ab 100 Alben: B
          Schöllenenstrasse 2


          Versteigerungs-Bedingungen
          Unsere Ausrufspreise sind Startpreise, Untergebote werden nicht  Les prix de départ sont des prix minimums. Les offres inférieures


                                                          t
                                                                personnes de la vente. La vente est une vente sur offres écrites.
          Lose per Rechnung zugesandt. Es liegt jedoch im Ermessen des  Nos clients connus de notre vente reçoivent les lots avec facture

                                                                d’envoyer une facture préalable quand bon lui semble. Toutes
          innert 10 Tagen auf unser Konto zu bezahlen. Bei Schecks gilt die
          unwiderrufliche   Zahlung.   Fremdwährungen   werden   zu   den  réglées   dans   les   10   jours.   Les   monnaies   étrangères   sont
          Tageskursen   berechnet.   Bei   Zahlungsverzug   erfolgt   eine  calculées au cours du jour. En cas de non-paiement un rappel
          kostenlose Erinnerung und 30 Tage nach Erhalt der Rechnung,  exempt de frais est effectué 30 jours après l’envoi de la facture
          ohne Bezahlung, werden 1% Verzugszins pro Monat fällig. Zum
          Zuschlagspreis   wird   ein   Aufgeld   von   20%   erhoben,   sowie   die
          gesetzliche Mehrwertsteuer von 8%  berechnet. Jeder Zuschlag  commission de 20%, les frais d’ex      e




          reklamiert   werden.   Bis   zur   vollständigen   Bezahlung   der
                                                                                                              la
          bzw. des Einlieferers und der Käufer hat keinen Anspruch auf
                                                                propriété   du   fournisseur   jusqu’au   règlement   intégral   de   la
                                                                facture.   L’adjudicateur   est   responsable   en   ce   qui   concerne


          Der Zuschlagspreis und auch das Aufgeld inkl. Mehrwertsteuer
          wird zurückbezahlt. Bei unbere
          Käufer für sämtliche Unkosten.                        engendrés.
          Gerichtsstand für beide Teile ist Basel-Stadt.


        Steigerungsstufen/Echelle d’encheres
        Lose von/de         0.- bis/à      50.-     2.-          Lose von/de     3000.-   bis/à     8000.-     300.-
        Lose von/de       50.- bis/à    300.-   10.-             Lose von/de     8000.-   bis/à   15000.-     500.-
        Lose von/de     300.- bis/à    800.-   50.-              Lose von/de   15000.-   bis/à   30000.-   1000.-
        Lose von/de     800.- bis/à  1500.-   50.-               Lose von/de   30000.-   bis/à   80000.-   2000.-
        Lose von/de   1500.- bis/à  3000.- 100.-                 Lose von/de   80000.-   bis/à 150000.-   5000.-


        Alle Angaben in Schweizer Franken (CHF)                  Gebots-Lose Minimum CHF 10.-
   1   2   3   4   5   6   7   8   9