Page 10 - 35. Fernauktion
P. 10

Jean-Paul Bach Fernauktion













       34   1908, 1.80 Fr. Frankatur (beide           30.00     39  1940, 2-fach zensurierte 15 Rp.           Gebot
            Marken mit Perfin-Lochung) entwertet                    Antwortkarte von BERLIN 29.5.40
            DORNACH 16.4.08 auf Paketadresse                        nach CONCEPSION (Chile).
            nach Bulgarien.
















       35   1908, 25 Rp. Nachporto (SBK              Gebot     40   1942, 12 Rp. Frankatur entwertet          30.00
            17GcK+19GcN), entwertet BASEL                           DEN HAAG / DEUTSCHE
            20.IV.08 auf zu wenig frankiertem                       DIENSTPOST NIEDERLANDE
            Brief aus Dresden in die Schweiz.                       23.9.42 nach Hannover mit Stempel:
                                                                    Arbeitsbereich der NSDAP. In den
                                                                    Niederlanden / Amt für Volkswohlfahrt
                                                                    Kreis Den Haag.









       36   1909, 15 Rp. Nachporto (SBK              Gebot
            19GcK+18GcK), entwertet GENEVE
            1.I.09 auf zu wenig frankierter AK aus
            Stuttgart in die Schweiz.
                                               Lorem ipsum


                                                               41   1943, Portofreier Einschreibe-Brief       50.00
                                                                    aus dem besetzten Belgien mit rotem
                                                                    Siegel "Der
                                                                    Wehrmachtsbefehlshaber" in Belgien
                                                                    und Nordfrankreich, sowie rückseitig
                                                                    der entsprechende grosse
                                                                    Absenderstempel aus BRÜSSEL
                                                                    21.8.43.
       37   1915, unfrankierter und mit 10 Rp.       Gebot
            (SBK 32) taxierter Feldpostbrief vom
            7.6.15 an eine Privatadresse in St.
            Gallen in der Schweiz.













       38   1918, 10 Rp. Frankatur auf                20.00                  basler-sammlerboerse.ch
            Ansichtskarte, Stempel  RIGA                                     6.  -  8. November 2020
            28.10.18 und Zensurstempel.
                                                                             Halle 2.0 der Messe Basel



                                                            9
   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15