Page 12 - 33. Fernauktion
P. 12

Jean-Paul Bach Fernauktion

         54  1909, 15 Rp. Strafporto (SBK              25,00     75   1934, Nothilfe (Berufsstände), tadel- 40.1,  150,00
             17GcN+18GcN), entwertet LUZERN                           los postfrisches Heftchen in perfekter
             13.VIII.09 auf zuwenig frankierter PK                    Erhaltung. Mi. 500 €, Attest BP
             aus Köln in die Schweiz
         55  1909, 15 Rp. Strafporto (SBK              20,00
             19GcK+18GcK), entwertet GENEVE                     DEUTSCHES REICH - HEFTCHENBLÄTTER
             1.I.09 auf zuwenig frankierter AK aus
             Stuttgart in die Schweiz
         56  1910, 150 Rp. Nachporto (SBK             120,00
             20GcN+21GcK), entwertet HUTTWIL
             17.XI.10 auf zuwenig frankiertem Teil-
             Brief aus Chemnitz in die Schweiz.
             (50 Rp.-Marke zur Kontrolle gelöst)
         57  1915, unfrankierter und mit 10 Rp.        30,00
             (SBK 32) taxierter Feldpostbrief vom
             7.6.15 an eine Privatadresse in
             St.Gallen in der Schweiz
         58  1924, 20 Rp. Nachporto (SBK 41),          41,00
             entwertet ZÜRICH 4.IX.24 auf zuwe-
             nig frankierter PK von Lindau in die                                        76
             Schweiz                                             76   1926, Schiller/Friedrich, Heftchenblatt 50B,  360,00
         59  1943/44/45, 3 zensurierte Karten ei-      40,00          5 Pf. Schiller im Markenheftchen, ta-
             nes deutschen Arztes aus FRANK-                          dellos postfrisch und in perfekter Er-
             FURT an seinen Sohn in Basel                             haltung. Mi. 1200 €, Attest BP
         60  1925, 25 Rp. Frankatur mit Perfin-Lo- 356+358,  40,00
             chung der Fa. Sigmung Strauss in
             Berlin mit Abgang BERLIN 16.7.25 in                DEUTSCHES REICH - PIONIERFLUGPOST
             die Schweiz
         61  1930, IPOSTA-Block, Ausschnitte auf 446-449,  200,00
             R-Brief mit Ausstellungs-Stempel                    77   1912 (16.9.), Flugpost Gotha - Erfurt,   100,00
             15.9.30, tadellos                                        Flugmarke mit entsprechender Ger-
         62  1885, 15 Rp. Strafporto (SBK              40,00          mania-Frankatur auf Sonderkarte
                                                                      "Ing. Schlegel, Leiter der Offizier-Flie-
             17BN+18BK), entwertet ST. GALLEN                         gerschule Gotha". Karte mit Eckbug
             22.VII.85 auf zuwenig frankierter PK
             aus Berlin in die Schweiz
                                                                DEUTSCHES REICH - ERST- UND ERÖFFNUNGSFLÜGE
        DEUTSCHES REICH - MARKENHEFTCHEN
                                                                 78   DO-X, Amerika-Flug 1939, mit Bord- 7.c,   50,00
                                                                      stempel, nach LONDON adressiert
         63  Germania 1921, komplettes Heftchen, 14.1A,  40,00        und da umgeleitet.
             Blätter kleben jedoch an den Zwi-
             schenblätter
         64  Hindenburgspende 1927, komplettes, 24.2B,  180,00  DEUTSCHES REICH - ZEPPELIN-FAHRTEN
             postfrisches Heftchens in fehlerfreier
             Erhaltung
         65  Hindenburgspende 1927, komplettes, 24.2B,  180,00   79   1929, Orient-Fahrt, Karte mit 1RM  23,    30,00
             postfrisches Heftchens in fehlerfreier                   nach Konstantinopel
             Erhaltung                                           80   1930, Englandfahrt, Abwurf ORLY-  55A,   120,00
         66  Nothilfe 1928, komplettes, postfri-  27.2,  200,00       Paris. Si.400 €.
             sches Heftchens in fehlerfreier Erhal-              81
             tung                                                     1930, Südamerikafahrt, Fahrt Fried-  57B,  150,00
                                                                      richshafen - Prahia (Santa Cruz) auf
         67  Nothilfe 1929, komplettes, postfri-  28.1,  160,00       Karte
             sches Heftchens in fehlerfreier Erhal-
             tung                                                82   1930, SAM-Fahrt, Heinfahrt, mit brasi-59 C59F,  50,00
                                                                      lianischer Frankatur. Si. 180 €
         68  Nothilfe 1930, komplettes, postfri-  29.3,  140,00
             sches Heftchen in fehlerfreier Erhal-               83   1930,  SAM- Fahrt, frankiert mit USA 64F,  100,00
             tung                                                     65 C. Zeppelin. Si. 375.-.
         69  Nothilfe 1931, komplettes, postfri-  30.2,  140,00  84   1930, SAM-Fahrt, mit 1.30 Dollar,  64 G,  160,00
                                                                      USA frankiert. Si. 650 €
             sches Heftchen in fehlerfreier Erhal-
             tung                                                85   Fahrt nach Kassel, Rückfahrt. Si. 350 82Db,  120,00
         70  1932, Reichspräsidenten, tadellos  42761,  350,00        €
             postfrisches Heftchen in perfekter Er-              86   1930, Schweizer Zeppelinpost Son-  95,    30,00
             haltung. Mi. 1200 €, Attest BP                           derabferigung Basel. Si. 30 € plus
         71  1928, Nothilfe, tadellos postfrisches  42762,  180,00    Frankatur
             Heftchen in perfekter Erhaltung. Mi.                87   1932 (5.7.), Kurzfahrt in die Schweiz Si. 068,  150,00
             600 €, Attest BP                                         ohne Abwurf, Bordpost-Stempel
         72  1933, Hindenburg, tadellos postfri-  33,  250,00         5.7.32
             sches Heftchen in perfekter Erhal-
             tung. Mi. 950 €, Attest BP                         DEUTSCHES REICH - KATAPULTFLÜGE
         73  1935, Hindenburg, tadellos postfri-  35,  250,00
             sches Heftchen in perfekter Erhal-
             tung. Mi. 900 €, Attest BP                          88   DO-X, vier Fotos in verschiedenen         20,00
         74  1936/37, Hindenburg, tadellos postfri- 36.2,  150,00     Formaten, dabei ein Bild mit Agentur-
             sches Heftchen in perfekter Erhal-                       stempel "Swissair Foto+Vermessun-
             tung. Mi. 500 €, Attest BPMH                             gen AG".

                                                             10
   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17