Page 5 - 28_katalog_benz
P. 5

Ort der Besichtigung • Exposition des Lots • Location


                                                                                          Jean-Paul Bach
                                                                                          Briefmarken- und
                                                                                          Münzenauktionen


                                                                                          Schöllenenstrasse 2
                                                                                          4054 Basel


                                                                                          Tel. +41 61 281 81 15
                                                                                          Fax +41 61 281 80 26


                                                                                          Info@bach-philatelie.ch
                                                                               Bahnhof
                                                                               SBB        www.bach-philatelie.ch

       Besichtigung der Lose vom 5.-7. November 2018                               Internationale Philatelie
       nur gegen telefonische Vereinbarung,
       in unseren Geschäftsräumen an der Schöllenenstrasse 2 in Basel.                                  Jean-Paul Bach



       Verbindung ab Bahnhof SBB:

       1 Haltestelle bis General Guisan Strasse, hinter dem Buss zu Fuss über die Strasse, danach rechts bis zur Reusstrasse,
       1. Strasse rechts Schöllenenstrasse 2
       Herzlich willkommen
       Versteigerungs-Bedingungen                             Conditions de vente
       Unsere  Ausrufpreise  sind  Startpreise,  Untergebote  werden  nicht  berück-
       sichtigt.  Der  Auktionator  kann  ohne  Angabe  von  Gründen  Personen  von   limite  ne  seront  pas  prises  en  considération.  L’adjudicateur  peut  sans  en
       der Auktion ausschliessen.
       Die  Versteigerung  erfolgt  gegen  schriftliche  Gebote.  Uns  bekannten  Kun-
       den  werden  die  Lose  per  Rechnung  zugesandt.  Es  liegt  jedoch  im  Ermes-  vente  reçoivent  les  lots  avec  facture  et  bulletin  de  versement.  L’adjudica-
       sen  des  Auktionators  Vorausrechnungen  zu  stellen.  Diese  ist  nach  Erhalt   teur  a  néanmoins  le  droit  d’envoyer  une  facture  préalable  quand  bon  lui
       innert  10 Tagen  auf  unser  Konto  zu  bezahlen.  Bei  Schecks  gilt  die  unwider-  semble.  Toutes  les  factures  respectivement  factures  préalables  doivent
                                                           -  être  réglées  dans  les  10  jours.  Les  monnaies  étrangères  sont  calculées
       net.  Bei  Zahlungsverzug  erfolgt  eine  kostenlose  Erinnerung  und  30  Tage   au  cours  du  jour.  En  cas  de  non  paiement  un  rappel  exempt  de  frais  est
       nach  Erhalt  der  Rechnung,  ohne  Bezahlung,  werden1%  Verzugszins  pro
       Monat fällig.                                          intérêt de 1% par mois entamé sera prélevé.
       Zum  Zuschlagspreis  wird  ein  Aufgeld  von  20%  erhoben,  sowie  die  gesetz-  En  sus  du  prix  d’adjudication,  il  sera  perçu  une  commission  de  20%,  les
       liche Mehrwertsteuer von 8% berechnet.                 frais d’expédition ainsi que la TVA légale de 8%.
                                                           -  L’adjudication  engage  personnellement  l’acheteur.  Pour  les  timbres  exper-
       teste  sind  verbindlich.  Reklamationen  sind  innert  10  Tagen  nach  Erhalt  der                       -
       Lose  einzureichen.Posten,  Partien  und  Sammlungen  können  nicht  rekla-  tion.  Les  réclamations  doivent  être  faites  dans  les  10  jours  qui  suivent
       miert  werden.  Bis  zur  vollständigen  Bezahlung  der  Auktionsrechnung  blei-  l‘attribution  des  lots.  Aucune  réclamation  peut  être  prise  en  considération
       ben  die  Lose  Eigentum  des  Auktionators,  bzw.  des  Einlieferers  und  der   pour  des  collections,  des  lots  de  trois  timbres  ou  plus.  Les  lots  restent  la
       Käufer hat keinen Anspruch auf Auslieferung.           propriété du fournisseur jusqu’au règlement intégral de la facture.
       Der  Auktionator  haftet  für  die  Echtheit  der  verkauften  Briefmarken  und   L’adjudicateur  est  responsable  en  ce  qui  concerne  l’authenticité  du  maté-
       Münzen  für  die  Dauer  eines  Jahres.  Bei  berechtigter  Beanstandung  wird
       jedes  Los  zurückgenommen.  Der  Zuschlagspreis  und  auch  das  Aufgeld,   repris.  Le  prix  d’adjudication  ainsi  que  les  surtaxes  sont  restituées.  En  cas
       mit  der  Mehrwertsteuer,  wird  zurückbezahlt.  Bei  unberechtigten  Reklama-
       tionen haftete der Käufer für sämtliche Unkosten.      frais engendrés.

       Gerichtsstand für beide Teile ist Basel-Stadt.         En cas de litige le for se situe à Bâle Ville.
       Steigerungsstufen/Echelle d’encheres
       Lose von/de       0.–   bis/à    50.–     2.–          Lose von/de      3000.–   bis/à     8000.–     300.–
       Lose von/de      50.–   bis/à    300.–   10.–          Lose von/de      8000.–   bis/à    15000.–     500.–

       Lose von/de     300.–   bis/à   800.–    20.–          Lose von/de    15000.–   bis/à     30000.–    1000.–
       Lose von/de     800.–   bis/à  1500.–    50.–          Lose von/de    30000.–   bis/à     80000.–    2000.–

       Lose von/de    1500.–   bis/à  3000.–   100.–          Lose von/de    80000.–   bis/à    150000.–    5000.–
       Alle Angaben in Schweizer Franken (CHF)                Gebots-Lose Minimum CHF 10.–
   1   2   3   4   5   6   7   8   9   10